Der TSV- Bezirk Imst bringt immer wieder Top- Athleten an die Weltspitze.

Waren es in der Vergangenheit Bernhard Gstrein und Dietmar Thöni, die es bis in den Skiweltcup geschafft haben, so sind es derzeit Benjamin Raich, Florian Scheiber und Christoph Nösig bei den Herren. Fabio Gstrein und Franziska Gritsch haben sich mittlerweile bis in den C- Kader des ÖSV vorgearbeitet. 

 

Bei den Snowboardern fuhr die Pitztalerin Heidi Neururer viele Jahre in der absoluten Weltklasse, hat aber mittlerweile ihre Karriere beendet.

 

Speziell im Skisport stehen in den unteren Klassen viele hoffnungsvolle Nachwuchstalente im Training und arbeiten sich mit Fleiß und Engagement schrittweise nach vorne.

 

Genauere Infos über die Kaderbesetzung erhalten Sie in der Menüleiste!


Foto: www.christoph-noesig.at
Foto: www.christoph-noesig.at